Schlüsselzahl B96

Daten

Voraussetzungen:
  • Besitz eines Führerscheins der Klasse B oder BF17 (Begleitetes Fahren mit 17)
benötigte Nachweise / Unterlagen:
  • Biometrisches Passbild
  • EU-Führerschein
  • Nachweis über Tag und Ort der Geburt

Ausbildung

Theorieunterricht:
  •   2 spezifische Unterrichtseinheiten je 75 Minuten
Praxisausbildung:

Grundausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsordnung “FahrschAusbO”.

Minimum Praxisstunden:

  • Praktische Übungen 210 Minuten
  • Fahren im Realverkehr 60 Minuten

Prüfung

Theorieprüfung:
  • keine
Praxisprüfung:
  • keine

Wissenswert

Gültigkeit des Führerscheins:
  • Die Fahrerlaubnis ist unbefristet gültig
  • Die Gültigkeit des Führerscheindokumentes ist auf 15 Jahre befristet. Zur Verlängerung wird lediglich ein neues Passbild benötigt.
Die Schlüsselzahl B96:
  • Bei der Klasse B mit Schlüsselzahl 96 handelt es sich nicht um eine eigene Fahrerlaubnisklasse, sondern um eine Ausweitung der Klasse B. Die Schlüsselzahl darf erst nach Vorlage des Nachweises der Teilnahme an einer 7 Stunden (à 60 Minuten) umfassenden theoretischen und praktischen Schulung nach Anlage 7a FeV eingetragen werden. Die Schulung darf aber bereits vor Erteilung der Fahrerlaubnis Klasse B erfolgen. Dann kann die Schlüsselzahl bereits bei der Erteilung der Fahrerlaubnis Klasse B mit eingetragen werden.
  • Die Schlüsselzahl B96 erlaubt es dem Führerscheininhaber, mit seinem PKW einen Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg zu ziehen. Fahrzeug und Anhänger dürfen zusammen aber nicht mehr als 4.250 kg wiegen (einschließlich Beladung).

Du hast noch Fragen? Dann komm vorbei… GO Wir freuen uns auf Dich!

Zurück zur Übersicht